KONTAKT

Fragen, Hoffnungen oder Newsletterwunsch?

info@adinawilcke.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
ECKDATEN

Geboren 1987 | Berlin

Wohnort Wien

Nationalität Deutschland

Größe ~ 175cm

Augen blau-grau

Haare mittelblond/lang

Wohnort Wien

Arbeitsfeld Deutschland, Österreich, Schweiz

Fremdsprachen Englisch

Dialekt Österreichische

Stimmlage Sopran

Instrument Gitarre

Tanz Jazz, Ballett-Basic, Hip Hop-Basic, Standardtänze

Sport Bouldern, Skateboarden, SUP, Kanu fahren, Biken, Bühnenfechten, Tischtennis

Führerschein B

AUSBILDUNG

2007-2010 Schauspielausbildung 

2007 freizeitpädagogische Ausbildung bei den  Kinderfreunden

2006 Handelsschulabschluss IBC Hetzendorf

BERUFSERFAHRUNG

freischaffende Künstlerin

2008 - jetzt

 

Als Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Sprecherin tätig. Seit Oktober 2011 als performende Poetin im deutschsprachigen Raum unterwegs und ebenso als Workshopleiterin.

 

Freizeitpädagogische Leiterin

2006 - jetzt

 

Im freizeitpädagogischen Bereich tätig, für die Zielgruppe 0 bis 12 Jahre. Betreuung, Animation, kooperative Teamarbeiten. Ausbildungsleiterin für die interne Fortbildung der Kinderfreunde.

 

Redakteurin beim ERF

2012 - 2013

 

Redaktionelle Arbeit für Print, Funk und Social Media. Sprecherin für Radiosendungen, Interviews. Ebenso Videojournalistische Arbeit in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich.

AUSZUG AUS BÜHNE & FILM

"M - eine Stadt such einen Mörder", Spielfilm-Reihe

Wien (2019)

Rolle: Bobo-Mutter, Regie: David Schalko

"Eine Frau braucht einen Plan"

Wien und OÖ (2017/2018)

Regisseurin: Adina Wilcke

 

"Ein autobiografisches Märchen"

Salzburger Festspiele (2016)

Slam Poetry, solo

 

"Die Gesegnete" von Gertrud Kolmar

Theater Helmstedt (2015)

Rolle: Die Gesegnete

 

"Am Himmel die Wolken" von Christian Brandauer

Raimundtheater (2015)

Regieassistenz

 

"Die Eisheiligen" von Helga M. Novak

Theater Helmstedt (2014)

Rolle: Helga M. Novak

 

„Schwammerl“ Kabarett
Wien (2013/2014)
Autor: Bernhard Wagner, Co-Autorin und Inszenierung: Adina Wilcke

 

„Siticulosus“
Schauspielhaus Wien (2012)
Hauptrolle – Rosa, Regie: Katharina Schwarz

 

“Das Geschenk” - Hörspiel
Ö1 - Freak Radio (2011)
Rolle: Sekretärin, Regie: Désirée Ackerer, Regieassistenz: Adina Wilcke

 

"Don Juan steckt im Stau"

Theater Drachengasse (2011)

Rolle: Resi, Regie: Margit Mezgolich

 

Boccaccio“ - Operette

Gars am Kamp (2010)

Rolle: Student, Sopran, Regie: Charlotte Leitner

 

„Dreamfactory“ – Musical

Wien Oberlaa (2010)

Autorin & Coaching: Adina Wilcke

 

“Blutsfreundschaft” - Kinofilm
Wien (2009)
Rolle: Die Prostituierte, Regie: Peter Kern

“Adrenalin”
Dschungel Wien (2006)
Rolle: Anna, Regie: Claudia Bühlmann